#91 Gefoltert

Shownotes

Triggerwarnung: Ab Minute 00:51:43 bis 01:21:55 geht es um sexualisierte Gewalt und explizite Darstellung von sexuellen Inhalten.

Waterboarding, Schlafentzug, Nägel ziehen - alles Foltermethoden, vor denen wir eigentlich durch Menschenrechtsabkommen geschützt sein sollten. Doch würden sich alle Länder, die sich dazu verpflichtet haben, daran halten, hätten wir keinen Anlass gesehen diese Folge “Mordlust - Verbrechen und ihre Hintergründe” aufzunehmen.

Bisher hatte Murat Kurnaz nicht besonders viel mit seiner Religion am Hut. Anstatt in die Moschee zu gehen, hat er lieber Party gemacht. Doch jetzt, wo er in naher Zukunft mit einer streng muslimischen Ehefrau zusammenleben wird, will Murat das ändern. Er möchte den Koran studieren und alles lernen, was wichtig ist. Und deshalb begibt er sich auf die Reise nach Pakistan - auf eine Reise, die ihn zwar näher zu seinem Gott führt, aber gleichzeitig auch direkt in die Hölle auf Erden: in das Foltergefängnis Guantanamo.

Es ist ziemlich offensichtlich worauf die Nachrichten, die Henrik und Luise über eine Datingplattform austauschen, hinauslaufen. Eigentlich geht’s nur um Sex. Nach zwei Tagen treffen sich die beiden und leben alles aus, worüber sie vorher gechattet hatten. Und für die nächste Woche wird gleich das nächste Date ausgemacht - doch diesmal erwartet Henrik kein erotisches Sex-Abenteuer. Seine Verabredung hat etwas anderes mit ihm vor, das für ihn zu einer unerträglichen Odyssee wird.

In nahezu allen Ländern der Welt gilt Folter als verachtenswert und verboten. Dennoch gibt es weiterhin Gefängnisse, in denen sowohl physische als auch psychische Folter angewendet wird. Warum das trotz eines Abkommens möglich ist, verrät uns ein Sprecher von Amnesty International. Außerdem erzählen Paulina und Laura euch was eigentlich alles unter den Begriff “Folter” fällt und warum es dazu in unserem Strafgesetzbuch keinen Paragrafen gibt. Und: Es gibt Neuigkeiten in einem Fall, in dem der mutmaßliche Mörder eines Mädchens bisher frei herumlief - obwohl alle wussten, wer es gewesen sein muss.

Interviewpartner in dieser Folge: Sprecher der Amnesty Themengruppe gegen Folter Prof. Dr. Smail Rapic

Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte!

Kapitel

00:11:11 - Fall Murat Kurnaz 00:39:23 - Aha: Ungesetzlicher Kombattant 00:44:19 - Foltergefängnisse 00:51:43 - Fall “Henrik” 01:21:55 - Aha: Folter rechtlich gesehen 01:29:16 - Folter in Deutschland 01:33:57 - Aktuell Folter international 01:36:27 - Folgen von Folter 01:39:40 - Warum wird immer noch gefoltert

Shownotes

Hilfsorganisation Alexandra und Maria könnt ihr hier unterstützen: The Door Club Joachimsthaler Straße 25, 10719 Berlin Öffnungszeiten aktuell (kann sich ändern) Donnerstag - Samstag 12 - 16 Uhr Paypal: www.paypal.com/pools/c/8HLUjtO2Fi Instagram: @alexandrajmelendez @mariakoester79

Weitere Möglichkeiten zu helfen: Warmes Bett: https://warmes-bett.de/ Babellos: https://www.koeln-freiwillig.de/babellos/ und https://www.instagram.com/p/Ca7J3TzKWQN/ Tierschutz Berlin: https://tierschutz-berlin.de/aktuelles/neue-spendenaktion-fuer-gefluechtete-haustiere-aus-der-ukraine/ Schüler helfen Leben: https://www.schueler-helfen-leben.de/aktuelles/ukraine-nothilfe-in-czernowitz/ Krisenchat Ukraine: https://www.instagram.com/p/Ca7PMh1sHYk/

Fall Murat Murat Kurnaz: Fünf Jahre meines Lebens: Ein Bericht aus Guantanamo Amnesty International: “Würdelos bis zum Ende”: https://bit.ly/3MNMnR8 Zeit: Murat Kurnaz: https://bit.ly/3KIn4hx Süddeutsche: Murat Kurnaz: https://bit.ly/3I7CCtn Zeit: Menschenrechte: https://bit.ly/3tezcRD NYTimes: Notes from a Guantánamo Survivor: https://nyti.ms/3CHi1ey Zeit: Geheimdienstaffäre: https://bit.ly/3q5PIBq Zeit: Kurnaz: https://bit.ly/3t8R54a Panorama: Deutsch-Türke Miurat Kurnaz zurück aus Guantanamo: https://bit.ly/3tRqiby

Aha: Ungesetzlicher Kombattant Zeit: Integration: https://bit.ly/3iboCUU Basoglu M. & Livanou M. & Crnobaric C.; Arch Gen Psychiatry, 64; 277 - 285 (2007). Spiegel: Bomben auf Big Apple: https://bit.ly/36kN0Ri humanitaeres: Unterscheidung internationale bewaffnete Konflikte: https://bit.ly/34IGF1F Bundestag: Menschenrecht und Kriegsrecht: https://bit.ly/34Kb6ol

Fall “Henrik” Urteil: https://bit.ly/3MTV6kX wa.de: Prozess um Mordversuch: https://bit.ly/3i6Y8E7 Stuttgarter Zeitung: Folter-Prozess in Münster: https://bit.ly/3q68hpc

Aha: Folter rechtlich gesehen Antifolterkonvention: Strafbarkeit der Folter: https://bit.ly/3IeEGA2 G. Wang: Die strafrechtliche Rechtfertigung von Rettungsfolter: https://bit.ly/3w92suW H. Greve: Rechtfertigung privater “Folter “ zwischen Nothilfe und Menschenwürde: https://bit.ly/3JftFQg

Diskussion lto: “Schwarzer Moment für den Rechtsstaat”: https://bit.ly/3CGKRvy TAZ: Therapeut über Folter-Überlebende: https://bit.ly/3q3fTsw Spiegel: Folter im Knast: https://bit.ly/3q8in8K Zeit: Folter: https://bit.ly/3KKM1sJ

Credits Produzentinnen/Hosts: Paulina Krasa, Laura Wohlers Recherche: Paulina Krasa, Laura Wohlers, Johann Subklew Schnitt: Pauline Korb

Neuer Kommentar

Dein Name oder Pseudonym (wird öffentlich angezeigt)
Mindestens 10 Zeichen
Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.